Zum Inhalt springen
Der Kreisvorstand im Jubiläumsjahr 1996 (von links nach rechts): Hans-Dieter Sutter, Gunther Czepera, Erwin Pornschlegel, Willy Hopfenmüller, Klaus-Dieter Beier, Hella Klumpp, Winfried Heine, Hartmut Müller, Gert Rupinski und Werner Sigmund.

In diesem Jahrzehnt war Hartmut Müller Kreisvorsitzender. Sein Stellvertreter war Hans-Dieter Sutter. Kreisjugendwart war Erwin Pronschlegel, seine Stellvertreter waren Werner Siegmund (1988-1996) und Gunther Czepera (ab 1994). Frauenvertreterin war Hell Klumpp. Kreisfachwart Schulsport war Gerhard Kargoll, Seniorenwart war Willy Hopfenmüller. Kreispressewart war Klaus-Dieter Beier und KSRO war Winfried Heine. Kreislehrwarte waren Matthias Gerard (1988-1991) und Gert Rupinksi (1991-1996).