Zum Inhalt springen
Der Kreisvorstand im Jubiläumsjahr 1971 (von links nach rechts): Robert Müller, Hans Krause, Hans Rehm, Alfred Wagner und Joachim Franke

Hier finden Sie die Abschlussberichte (falls komplett vorhanden) aus den Spielzeiten 1971/1972 bis 1979/80. Neben den Spielklassen im Kreis sind auch die Abschlussberichte der Spielklassen auf höherer Ebene mit Mannschaften des Kreises!

Die Kreisvorsitzenden sind in dieser Zeit Hans Rehm (1946-1978) und Hartmut Müller (ab 1978). Stellvertreter sind Robert Müller (1970-1974), Hans-Dieter Sutter (1974-1978) und Siegfried Schweinsberg (ab 1978). Kreissportwarte sind Hans Krause (1970-1971) und Hartmut Müller (1971-1996). In der Zeit von 1970-1971 war Hans Krause, von 1971 bis 1976 Hartmut Müller und von 1976 bis 1980 Klaus-Dieter Beier Jugendwart. Kreispressewarte waren Hans Rehm (1946-1978) und Klaus-Dieter Beier (ab 1978). Von 1968 bis 1976 war Herbert Scholl Kreis-Schiedsrichterobmann. Als Seniorenwarte in diesem Jahrzehnt waren von 1970 bis 1971 Hans Krause, von 1971 bis 1972 Hartmut Müller und von 1973 bis 1976 Horst Gebert. Frauenvertreter waren Herbert Scholl (1969-1974), Hans-Herbert Kraus (1974-1976), Helmut Wenzel (1976-1977) und Hella Klumpp (ab 1977).